-
Honorar

Die Kosten für meine Beratungen und Behandlungen richten sich im wesentlichen nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH).
Die meisten gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für Heilpraktiker-Behandlungen leider nicht. Bei der IKK-Südwest bin ich allerdings als qualifizierte Leistungserbringerin für den Bereich Naturheilkunde registriert.
Die meisten gesetzlich versicherten Patienten haben eine Zusatz-Versicherung für Heilpraktiker-Behandlungen abgeschlossen, die dann einen gewissen Anteil der Behandlungskosten übernehmen. Auch die Beihilfe und die meisten privaten Krankenkassen erstatten Teile einer Heilpraktiker-Behandlung.

Einige Beratungsformen wie Familienaufstellungen oder Wingwave-Coaching stellen keine Leistung Ihrer Krankenversicherung dar. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich zu dem Erstattungssatz Ihrer speziellen Versicherung keine Auskunft geben kann; hier ist Ihr Versicherungsspezialist der richtige Ansprechpartner. Mein Honorar ist unabhängig von einer Erstattung Ihrer Krankenkasse.

Ich stelle in der Praxis eine Rechnung. Da ich mit einer Abrechnungsstelle zusammenarbeite, kommt die Rechnung von der Firma Soliprax. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie auch gerne direkt in der Praxis bezahlen.
Die genauen Kosten für Beratung und Behandlung teile ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch mit.

Wenn Sie einen Termin vereinbaren, reserviere ich mir ausreichend Zeit für Sie. Wenn es nötig sein sollte, können Sie mir einen Termin bis 24 Stunden vorher absagen (Montags-Termine bis Freitag vormittag). Später abgesagte Termine muss ich Ihnen leider in Rechnung stellen, es sei denn der Termin kann weiter vergeben werden.

Sie sind noch unsicher, welchen Nutzen Ihnen eine Behandlung in einer Praxis für Naturheilkunde und psychologischer Beratung bringt? Vielleicht habe ich hier eine Antwort für Sie!