-
Therapieformen

"Heilpraktikerin ist man nicht, man wird es immer mehr!"

Nach diesem Motto habe ich mich in den  18 Jahren meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin in einem bunten und vielfältigen Blumenstrauß von Therapie- und Beratungsmethoden ausbilden lassen.
Dabei habe ich darauf geachtet, möglichst nahe an der Quelle zu lernen. So habe ich meine Ausbildung zur Yoga-Lehrerin noch direkt bei Sukadev Bretz absolviert, habe Familienstellen direkt bei Bert Hellinger, Einzelaufstellungen über mehrere Jahre bei Sieglinde Schneider, der Spezialistin auf diesem Gebiet, und bei ihrem Mann, Jakob Schneider, wohl einem der erfahrensten Aufsteller, gelernt. Ich habe mich in klassischer Homöopathie am George Vithoulkas Institut weitergebildet und Systemaufstellungen bei Matthias Varga von Kibed kennengelernt. Die Blutegeltherapie habe ich bei Prof. Dr. Storck aus der Rheumaklinik in Bad Endbach  kennen gelernt und in der Ernährungstherapie und Metabolic Balance hat mich Dr. Wolf Funfack noch direkt ausgebildet.
Für Sie bedeutet dies, dass wir aus diesem Blumenstrauß an Behandlungsmöglichkeiten, das für Sie individuell Richtige heraus suchen können und Sie von diesem umfangreichen Methodenwissen in Ihrer Behandlung und Beratung profitieren.
Ich bin zutiefst überzeugt davon, dass es nicht die eine Therapieform für alle Menschen gibt, sondern dass jeder Mensch etwas Unterschiedliches für seine Gesundwerdung benötigt. Diesem Motto habe ich in meinen Weiterbildungen Rechnung getragen und mein Therapierepertoire über die fast 2 Jahrzehnte meiner Berufstätigkeit kontinuierlich für Sie erweitert. "Denn wer nur einen Hammer als Werkzeug hat, für den ist jedes Problem ein Nagel."
Und so dürfen Sie sich vertrauensvoll an mich wenden und von dem umfangreichen Wissen, dass mir meine Ausbilder und Ausbilderinnen weiter gegeben haben, profitieren.
Ich freue mich auf Sie!