Naturheilpraxis Susanne Unger - Verdauungsbeschwerden
 -
Verdauungsbeschwerden


- Es rumpelt im Bauch?
- Durchfälle plagen Sie oder Verstopfung?
- Ihnen ist oft übel oder Sie haben Bauchweh?
- Sie wissen gar nicht mehr, was Sie noch essen sollen?

Viele Menschen haben Probleme im Verdauungsbereich, oft über Jahre. Zunächst werden die Beschwerden oft als Befindlichkeitsstörung abgetan, in der Hoffnung, dass sie bald wieder verschwinden. Wenn sie sich nicht auflösen, ist die Hemmschwelle darüber zu sprechen häufig sehr groß, denn wer redet schon gerne mit seinem Nachbarn über Blähungen? Und so vergeht oft viel Zeit, bis sich Menschen mit Verdauungsbeschwerden Hilfe suchen.
Wenn dann noch die niederschmetternde Diagnose "Reizdarm" gestellt wird und "damit müssen Sie leben" fällt, wird das Thema oft ganz beiseite geschoben. Oft ist die Diagnose Reizdarm allerdings nur das Resultat einer unvollständigen Diagnostik. Hier gilt es sich auf die Suche nach der Ursache zu machen: das kann mittels einer Stuhluntersuchung erfolgen, auch Blutuntersuchungen oder ein Atemgas-Test können Auskunft geben. Bei Kindern kann ein Muskeltest Hinweise geben, um Unverträglichkeiten auf die Spur zu kommen.
Die meisten Menschen sind sehr erstaunt, wenn Sie hören: "Ein gesunder Darm bläht nicht" oder "drei Blatt Toilettenpapier sollten ausreichen". Mit Hilfe einer Darmsanierung, einer sinnvollen Diagnostik und der gezielten Behandlung der unverträglichen Lebensmittel über naturheilkundliche Therapien kann man seinem Darm recht viel Gutes tun.

Worauf warten Sie noch? Schenken Sie Ihrem Darm die Aufmerksamkeit, die er verdient Er wird es Ihnen danken!